Anwendungen für Tageslichtsysteme

Beaufsichtigung

Die neuen britischen Vorschriften über Einkerkerung der Gefangenen länger als 24 Stunden verursachen, dass eine große Zahl von Aufsichtseinrichtungen nicht gebraucht wird. Die letzte europäische Gesetzgebung verordnet, dass die Inhaftierten das Recht auf Tageslicht in ihren Gefängniszellen haben.

Die Solarspot®-Tageslichtrohrsysteme (TDS) erlauben, dass ein hohes Tageslichtniveau in einem kleinen Rohr durchquert, um das notwendige Standardtageslicht zu erfüllen ohne ihre Sicherheit zu beeinträchtigen.

Das Licht kann durch Dach oder Wand aus einer potentiell unzerstörbaren Kuppel und durch eine super-reflektierende Vegalux-Rohrleitung befördert werden und dann wird es in der Gefängniszelle durch einen sicheren Verteiler versorgt. Mit einem Rohrdurchmesser nur von 250mm ist das System allzu eng, um ein Sicherheitsrisiko zu sein aber gleichzeitig liefert das Licht in einem Raum von 12-15m2.

Was größere Räume angeht, bestimmt die Größe von einem Zusatzsystem zwischen 375mm und 900mm, sodass die Gebäudedesigner all das notwendige Licht liefern können. Zudem können wir auch gewährleisten, dass die Sicherheit dank einer Reihe von Sicherheitstangen und Sicherheitdeckenverteiler nicht beeinträchtigt wird.