Haubenaufsätze Solarspot®

I Unabhängig von der Anwendung und dem Dachtyp werden Sie die richtigen Solarspot®-Haubenaufsätze für Sie finden.

Alle Solarspot®-Haubenaufsätze werden in einem einzigen Stück hergestellt, um Verluste zu vermeiden. Sie wurden entwickelt, um schnell und ordentlich montiert zu werden. Sie gewährleisten eine wetterfeste und wartungsfreie Anlage.

 

Hier folgen die verschiedenen Typen von Dachhaubenaufsätze, aber wenn Sie Ihren Dachtyp in der Liste nicht finden oder wenn Sie mehrere Informationen brauchen, rufen Sie uns unter der Telefonnummer +39 0332 700137 an, um Ihre Bedürfnisse zu besprechen.

Flache Solarspot®-Dachhaubenaufsätze

 

Diese runde und glatte Aluhaubenaufsatz ist ideal, um auf jedem flachen Dachtyp montiert zu werden. Er kann wie ein Teil eines neuen und flachen Dachs, oder wie ein Teil eines renovierten Dachs, oder noch wie ein Zusatzteil von einem schon bestehenden Dach installiert werden. Ein Solarspot-TDS-System für flache Dächer stellt auch die perfekte Alternative neben einem traditionellen und quadratischen Dachfenster dar. Das Solarspot  D-25 und D-38-Systeme werden sich normalerweise ein schon bestehendes Dach anpassen, ohne Bedarf schon bestehende Gebälke einzustellen. Deshalb liefern wir das System komplett montiert. Das bedeutet, dass ein System normalerweise in einigen Stunden anstatt einiger Tage montiert werden kann und es ist der europäischen Regelungen entsprechend.

 

 

Schieferartige Solarspot®-Dachhaubenaufsätze

Es passt für alle Schieferdächer mit mindestens 20° Neigung. Dieser Haubenaufsatz ist mit einem Winkelsockel ausgestattet, um die Kuppel himmelwärts aufzuheben, damit die Möglichkeiten von Lichteinfangen auf Dächer mit einer höheren Neigung steigen. Zudem erhöht dieser Winkelsockel auch die Systemleistung für Dächer, die nordwärts, westwärts und ostwärts sind. Was Schieferdächer angeht, die leicht geneigt sind, oder die südwärts sind, empfehlen wir die Parallelversion von diesem Haubenaufsatz. 

 

 

Solarspot®-Winkelhaubenaufsatz für flache Ziegel

 

Er passt für alle Dächer, die kleine und flache Ziegel mit mindestens 20°Neigung haben. Dieser Haubenaufsatz ist mit einem Winkelsockel ausgestattet, um die Kuppel himmelwärts aufzuheben, damit die Möglichkeiten von Lichteinfangen auf Dächer mit einer höheren Neigung steigen. Zudem erhöht dieser Winkelsockel auch die Systemleistung für Dächer, die nordwärts, westwärts und ostwärts sind. Was Schieferdächer angeht, die leicht geneigt sind, empfehlen wir den parallelen Haubenaufsatzturm.

 

 

 

 

Solarspot®-Haubenaufsatz für Muldenziegel

 

Für alle Dächer, die Riffenmuldenziegel aus Beton mit mindestens 20° Neigung verwenden, wäre die beste Lösung einen Haubenaufsatz mit Winkelturm. Für alle Dächer mit Muldenziegel, die leicht geneigt oder südwärts sind, wählen Sie einen Parallelhaubenaufsatz aus (Bild oben).

 

 

 

 

Solarspot®-Haubenaufsatz für leicht geneigte Dächer – Neigung niedriger als 20° oder Dächer, die südwärts sind. 

 

Für alle Dächer mit einer Neigung niedriger als 20°. Dieser Haubenaufsatz ist mit einem Winkelsockel ausgestattet und sie passt alle Dachziegeln. Die einzige ABS-Einheit ist ohne Schweißnähte, um alle mögliche Verluste zu vermeiden und sie ist für alle Dachtype geeignet. Zudem empfehlen wir Ihnen diesen Haubenaufsatz für die steilen Dächer, die südwärts sind.

Solarspot®-Haubenaufsatz für Dächer, die mit niedrigerer Abdachung montiert werden 

 

Der Haubenaufsatz für Dächer, der mit niedrigerer Abdachung montiert wird, ist ideal, wo die Kuppel höher im Vergleich zu einer Standardkuppel werden muss. Dieser Haubenaufsatz ist ideal um auf Gründächer montiert zu werden, wo die Kuppel höher im Vergleich zu dem Randbewuchs sein muss oder auf einer Sondermembrane oder GRP-Dächer installiert werden muss.