Vegalux® – fortgeschrittene Technologie der Lichtübertragung

Alle Solarspot-Systeme verwenden Vegalux®-Röhre: beschichtete Aluminiumfolien mit 3m DF2000MA Film für Tageslicht, das höchstreflektierende Material unter Rohrleitungen weltweit. Mit einem Reflektivitätwerk von 99,7% wird keine andere Technologie so viel Licht befördern, auch wenn einige Konkurrenzsysteme Werte bis 98% für eine typische Anlage werben. Es würde bedeuten, dass 30% Umfang des Anfangslichtes im Vergleich zu etwa 6% von einem Solarspot®-Tageslichtsystem verloren wird. Die flexiblen Rohrsysteme werden etwa 10% des originellen Anfangslichtes übertragen und sie verlieren mehr als 90%. All das könnte kompliziert sein aber es ist ganz einfach, tatsächlich; jedes Mal prallt das Licht gegen eine Oberfläche ab und es verliert Energie (Licht). Zum Beispiel, wenn das Licht 20 Mal von einer Seite bis zur anderen Seite des Rohres abprallt, so wird das Licht Energie während jedes Abpralles verlieren. Mit dem Vegalux®-System verliert man nur 0,3% der Energie während jedes Abpralles. Das beste und nächste Material wird 98% halten und es wird etwa 2% während jedes Abpralles verlieren. Mit mehr als 20 Abprallen, die tatsächlich hinzufügen werden. Die untenstehende Abbildung zeigt, wie die verschiedenen Materialien sehr verschiedene Lichtniveaus befördern.